Facebook Bilder ganz simpel downloaden und auf dem PC speichern

Facebook hat in den letzten Jahren einen großen Schwerpunkt auf Multimedia gelegt, und hier teilen die meisten von uns Fotos und Videos online. Das soziale Netzwerk ist kostenlos, einfach und erfordert nicht, dass wir zusätzliche Zeit mit Freunden verbringen, denn dafür ist es geschaffen. Es wird geschätzt, dass täglich mehr als 300 Millionen Fotos hochgeladen werden, was es zu einem der größten Online-Fotoverzeichnisse der Welt macht.
Facebook Bilder downloaden und speichern

Facebook Bilder downloaden und speichern

Angesichts dieser schieren Menge an Fotos auf Facebook ist es wahrscheinlich, dass du in der Vergangenheit ein oder zwei Fotos hochgeladen hast, besonders wenn du den Dienst für eine beträchtliche Zeit genutzt hast oder Leute kennst, die dich in ihre eigenen Fotos aufgenommen haben könnten. Aber wie kannst du facebook bilder herunterladen, wenn dein Computer abstürzt, oder wenn du dich entscheidest, dein Konto zu deaktivieren und eine Pause einzulegen? Nun, wir haben uns diese praktische Anleitung ausgedacht, um Ihnen zu helfen.

Herunterladen eines einzelnen Fotos über Facebook

Bevor wir uns mit fortgeschritteneren Alternativen beschäftigen, ist es erwähnenswert, dass es eine einfache Möglichkeit gibt, Ihre Fotos einzeln herunterzuladen, oder ein Foto von einem Freund oder einer Facebook-Gruppe, das Ihnen ins Auge fällt. Klicken Sie dazu auf das Foto in Ihrer Zeitachse und wählen Sie Optionen in der Menüleiste, die erscheint, wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren. Klicken Sie anschließend auf Download und wählen Sie einen Speicherort für die resultierende Datei aus. Es ist eine ziemlich einfache und schnelle Möglichkeit, Fotos herunterzuladen.
Natürlich wird dies nicht gut funktionieren für die Hunderte oder Tausende von Bildern, die Sie vielleicht haben. Für engagiertere Projekte folgen Sie diesen einfachen Wegen, um es schnell und mit minimalem Arbeitsaufwand zu erledigen.

Herunterladen mehrerer Fotos über Facebook

Mit Facebook ist es ein Kinderspiel, alle Ihre wertvollen Fotos direkt aus Ihren Kontoeinstellungen herunterzuladen. Leider erlaubt der Dienst nur das Herunterladen einer Kopie all deiner Facebook-Daten – Fotos, Beiträge, Freunde, die ganzen neun Meter – und es gibt derzeit keine Möglichkeit, eine bestimmte Art von Inhalten auszuwählen. Es ist immer noch eine großartige Methode, wenn Sie zusätzliche Software, Browser-Erweiterungen und dergleichen umgehen möchten.
Schritt 1: Rufen Sie Ihre Kontoeinstellungen auf und überprüfen Sie die Identität.
Klicken Sie auf den Abwärtspfeil in der rechten oberen Ecke Ihrer Facebook-Homepage – direkt rechts neben dem Schloss-Symbol. Von dort aus möchten Sie Einstellungen aus der Liste der verfügbaren Optionen auswählen. Dies sollte Sie zur Registerkarte Allgemeine Kontoeinstellungen in Ihren Kontoeinstellungen führen, die die gewünschte Option enthält. Klicken Sie auf Eine Kopie Ihrer Facebook-Daten herunterladen und auf der nächsten Seite auf die Schaltfläche Mein Archiv starten.
Schritt 2: Starten Sie den Archivierungsprozess.
Danach werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Geben Sie es wie gewohnt ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Absenden. Das resultierende Popup-Fenster informiert Sie darüber, was Sie herunterladen möchten, einschließlich Ihres Chat-Verlaufs, Fotos, Textbeiträge und einer Fülle von Informationen, die auf den Hilfeseiten von Facebook besser beschrieben sind. Tatsächlich wird alles, was mit „Downloaded info“ unter der Spalte Where can I find it? auf der Hilfeseite gekennzeichnet ist, in das Archiv aufgenommen. Wie du dir vorstellen kannst, wird dies eine riesige Datei sein.
Schritt 3: Warten Sie.
Nach dem Absenden erscheint auf der Download-Seite eine Nachricht: „Wir erstellen Ihr persönliches Archiv. Wir schicken dir eine E-Mail, wenn es fertig ist.“ Warten Sie jetzt einfach, während Facebook Ihr Archiv zusammenstellt. Du erhältst eine E-Mail, wenn dein Archiv fertig ist, so dass du nicht unbedingt auf der Seite bleiben musst, während dies geschieht – Facebook wird einen Link zu der Seite in der E-Mail hinzufügen. Der Prozess kann jedoch bis zu einer halben Stunde dauern, besonders wenn du schon lange auf Facebook bist. Bleib ruhig sitzen.
Schritt 4: Laden Sie das Archiv herunter.
Du erhältst eine E-Mail von Facebook, wenn dein persönliches Archiv zum Download bereit steht. Klicken Sie auf den zugehörigen Link oder rufen Sie die Download-Seite erneut über die Registerkarte Allgemeine Kontoeinstellungen auf, wenn Sie zum Herunterladen der Datei bereit sind. Geben Sie dann Ihr Passwort erneut ein und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Download Archive, um alle Ihre Informationen als ZIP-Datei herunterzuladen.
Schritt 5: Schauen Sie sich Ihre Fotos an!
Öffnen Sie die resultierende Datei – sie sollte nach Ihrem Namen benannt sein – und klicken Sie auf die Datei „index.htm“. Glücklicherweise organisiert Facebook dies so, dass die Navigation über Ihren Webbrowser einfach ist. Klicken Sie im linken Menü auf Fotos, und Sie sehen eine Liste Ihrer Fotos, die jeweils nach Album getrennt sind. Um Ihre Fotos zu durchsuchen, wählen Sie einfach ein Album aus!